Unfallstatistik 2016: Teuerster Crash und Top-Raser im CW-Land

Zum Artikel...

Während das CW-Land in der Top 20 der Wuppertaler Unfallstraßen 2016 keine Rolle spielt, taucht es in der „besonderen Unfallstatistik 2016“ der Polizei (leider) gleich mehrfach auf: Und zwar nicht nur, weil mit dem tödlichen Unfall an der Kreuzung Hahnerberg eine der vier Wuppertaler Verkehrstoten in Cronenberg zu beklagen war. Auch beim Unfall mit dem höchsten Schaden im vergangenen Jahr war das „Dorf“ der Schauplatz…. » mehr…

27.02.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Radarkontrollen: Die Blitzer bis zum Aschermittwoch

Zum Artikel...

Damit sich nicht wegen eines Tempo-Knöllchens schon vor dem Aschermittwoch Kater-Stimmung einstellt, sollten Autofahrer nicht zu sehr aufs Gaspedal drücken – auch in der heißen Karnevals-Phase führen Polizei und Ordnungsamt täglich Radar-Kontrollen durch. Wo überall bis zum Karnevals-Kehraus mit Blitzern gerechnet werden muss, steht in der folgenden Übersicht – die Kontrollstellen in Cronenberg beziehungsweise der Südstadt sind hier wie immer schwarz hervorgehoben. Wir wünschen einen… » mehr…

27.02.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Nein zu Glasbau an Ref. Kirche: „Die Stadt macht, was sie will“

Zum Artikel...

Im November 2020, zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels, soll ein gläsernes Foyer als zentraler Anlaufpunkt für das Historische Zentrum und als Verbindung zum Engels-Haus und den weiteren denkmalgeschützten Gebäuden des Ensembles fertig sein. Warum wir über den zunächst als „Chinese Welcome Center“ geplanten Glasbau berichten, wo das Besucher- und Begrüßungszentrum doch im fernen Barmen enstehen soll? Weil auch in Cronenberg ein gläserner Anbau geplant… » mehr…

22.02.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

SPD-Neujahrsempfang: Von Baustellen bis Bundestagswahl

Zum Artikel...

Gut gefüllt zeigte sich die Nikodemuskirche, als die SPD Cronenberg zum Neujahrsempfang lud: „Das Jahr hat gut angefangen“, begrüßte Wagner die Gäste an der Teschensudberger Straße – der Dörper SPD-Chef hielt mit seiner Freude über die angepeilte Stärkung der Bürgerbüros nicht hinterm Berg. Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé stieß ins selbe Horn. Gleichzeitig dankte Abé allen, die sich im Stadtteil engagieren: Ohne Unterstützung wäre in Cronenberg weitaus… » mehr…

22.02.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Dustin Smailes: Ein „TiC-Gewächs“ rockt das Opernhaus

Zum Artikel...

Besucher des TiC-Theaters kennen Dustin Smailes aus vielen Produktionen, in denen er sich seit der Jugendzeit zum Publikumsliebling der Dörper Bühnen entwickelte. Seit dem vergangenen Samstag, 18. Februar 2017, ist Dustin Smailes nun auf der größten Wuppertaler Bühne zu erleben: Als Brad Majors spielt das TiC-Gewächs in der „Rocky Horror Show“, die bei der Premiere im Opernhaus umjubelt wurde, eine der Hauptrollen. Die Wuppertaler Bühnen… » mehr…

21.02.2017  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Kurznachrichten aus Cronenberg und der oberen Südstadt